Unser Team

Friseur ist ein Beruf ganz nah am Menschen. Dafür benötigt man Hingabe und Begeisterung. Die wirken bei Freestyle ansteckend auf die Kundschaft. Und deshalb werden auch die Ergebnisse so gut: Jede Behandlung verläuft absolut fokussiert auf Person und Ergebnis, bei Bedarf wird jeder Handgriff erklärt. Vertrauen und Einbindung der Menschen im Stuhl stehen bei Freestyle an erster Stelle.

Seit 2004 ist hier ein Team herangewachsen, das seine ganze kreative Kraft in seine Arbeit am Menschen investiert und sich selbst gerne in Bescheidenheit übt:

Ihr FreeStyle Hairstudio in Hameln - Schenken Sie uns Ihr Vertrauen

IMG_0466be.jpg

Bereits im Alter von fünf Jahren zeigte sich Mediha Sanders Passion für das Friseurhandwerk so eindeutig, dass sie nicht nur Puppen frisierte und später ihrer Oma Locken drehte. Die in Bosnien geborene und später als Teenager vor dem Krieg nach Deutschland geflohene Haar-Enthusiastin nervte auch ihre Eltern schon auf Kindesbeinen mit ihrem Berufswunsch Friseur. Und das so nachhaltig, dass sie, kaum in Deutschland angekommen, zuerst die Sprache ihrer neuen Heimat lernte und bald darauf ein Praktikum absolvierte. Medihas Talent wurde sofort erkannt: Direkt aus dem Praktikum startete sie in eine erfolgreiche Berufsausbildung und nach nur fünf Jahren als Gesellin absolvierte sie mit Bravour 2003 ihren Meistertitel. Was beweist: Medihas starkes Ego und ihre kreative Energie haben sich ausgezahlt. Nicht zuletzt für Hameln. Mediha Sanders Salon Freestyle hält heute eine Spitzenposition unter den Friseuren im Großraum Hameln inne. Das Konzept überzeugt: Höchste Achtsamkeit für die Persönlichkeit der Kunden trifft auf absolute Bewertungssicherheit, ob ein Trend sich durchsetzt und zu wem er wirklich passt.

Mediha
IMG_0306.jpg

Vor 6 Jahren kam Janina in unser Team. Janina erging es bei ihrem Weg zum Friseurberuf ganz anders als Freestyle-Günderin Mediha: Janinas kreatives Talent wurde von ihrer Mutter nicht nur erkannt, sondern auch bestärkt. Je komplexer die Aufgabe, desto wohler fühlt sich die begabte Farb- und Formgeberin. Am liebsten in Kombination von Schnitt, Farbe, Hochsteckfrisur und Make-up. Das wird nicht nur von der Kundschaft honoriert. Janinas Fans bekommen selbst auch viele Komplimente für ihre Looks. Man spürt, dass sie jeden Tag mit einem Lächeln zu Arbeit kommt. Einen Motivationstrainer braucht Janina garantiert nicht. Das ist sie schon eher selbst. Immer offen für neue Erfahrungen, neues Lernen und Besserwerden. Dafür engagiert sie sich als Artist bei Fotoproduktionen und hängt sich bei Seminaren richtig rein. Ihr höchstes Lob: „Einmal hatte eine Kundin Freudentränen in den Augen und fragte, ob sie mich umarmen darf. In solchen Momenten schlägt mein Handwerkerherz besonders hoch.“

Janina
IMG_0446.jpg

Karolina liebt Mode und Trends. Sie ist seit 14 Jahren bei Freestyle. „Als Friseurin kann ich beides aktiv und individuell für Kunden interpretieren und ihren Charakter typgerecht unterstreichen.“ Sagt sie und ergänzt: „Ich möchte die Kundinnen zu 100 Prozent zufrieden stellen. Das bedeutet auch, ihre Erwartungen zu übertreffen.“ – Dafür hat sich Karolina auf Make-up spezialisiert und fügt sich perfekt ins Teamwork bei Freestyle ein. Sie liebt das enge und vertrauensvolle Verhältnis zu ihren Kolleginnen und das spüren Kunden schon, wenn sie in die Atmosphäre des Salons eintreten. Kein Wunder, dass Karolina auch die Zusammenarbeit bei Freestyle und den Austausch als wichtige Inspiration sieht. Dadurch erfahren ihre zahlreichen Schulungen und Seminare sowie die Internet-Recherche die Praxiserfahrung, die ein Top-Friseur braucht.

Karolina
IMG_0226.jpg

Seit über 10 Jahren arbeitet unsere Rebecca bei uns. Rebeccas hoher Anspruch an sich selbst und ihre kreative Leistung äußerte sich schon früh im Blumengeschäft ihrer Mutter. Menschen durch Ästhetik glücklich zu machen blieb ihr höchstes Prinzip und führte die schließlich an den Friseurstuhl. Was sie selbst glücklich macht? – „Wenn Kunden sagen, dass sie sich von mir verstanden fühlen. Und dass ich ‚Zauberhände’ habe. Ja, das kommt schon mal vor,“ lächelt sie bescheiden. Als junge Mutter hat sie ein besonders starkes Einfühlungsvermögen. Ihr familiäres Denken und Fühlen bringt sie in ihre Arbeit am Menschen ein. Und Inspiration dafür holt sie sich bei Kurzreisen: zu ihrer Schwester ins pulsierende Berlin, wo sie auf den Straßen nach Trends Ausschau hält. Aktivität macht den Kopf frei und öffnet ihn für Eindrücke. Deshalb entspannt Rebecca auch lieber beim Sport in der Natur als auf der Couch.

Rebecca
Freestyle-HairStudio_Lucy.jpg

Bereits im Alter von fünf Jahren zeigte sich Mediha Sanders Passion für das Friseurhandwerk so eindeutig, dass sie nicht nur Puppen frisierte und später ihrer Oma Locken drehte. Die in Bosnien geborene und später als Teenager vor dem Krieg nach Deutschland geflohene Haar-Enthusiastin nervte auch ihre Eltern schon auf Kindesbeinen mit ihrem Berufswunsch Friseur. Und das so nachhaltig, dass sie, kaum in Deutschland angekommen, zuerst die Sprache ihrer neuen Heimat lernte und bald darauf ein Praktikum absolvierte. Medihas Talent wurde sofort erkannt: Direkt aus dem Praktikum startete sie in eine erfolgreiche Berufsausbildung und nach nur fünf Jahren als Gesellin absolvierte sie mit Bravour 2003 ihren Meistertitel. Was beweist: Medihas starkes Ego und ihre kreative Energie haben sich ausgezahlt. Nicht zuletzt für Hameln. Mediha Sanders Salon Freestyle hält heute eine Spitzenposition unter den Friseuren im Großraum Hameln inne. Das Konzept überzeugt: Höchste Achtsamkeit für die Persönlichkeit der Kunden trifft auf absolute Bewertungssicherheit, ob ein Trend sich durchsetzt und zu wem er wirklich passt.

Lucy
IMG_0358.jpg

Larissa ist eine unserer Auszubildenden im Salon. Larissa hat ihr Faible für schöne und gesunde Haare schon als kleines Mädchen entwickelt. Und sie kommt auch in anderer Hinsicht nach ihrem Vorbild Mediha: „Mein Wunsch ist es, einmal meinen Meister zu machen.“ Und dafür hat sie auch die volle Unterstützung von ihrer Familie, Freunden, Kolleginnen und Kunden. Daraus entwickelt die charmante Larissa immer neue Energie und starke Ideen. Sie ist ein Profi, wenn es um Trendrecherche in sozialen Medien geht. Und ihre empathische Hingabe äußert sich bereits im Azubi-Alltag: „Eine Kundin, die sich nicht gerne von anderen Menschen in die Haare fassen lässt, lobte meine Haarwäsche und wie ich dabei auf sie einging.“ Larissa kann im besten Sinne Eis brechen.

Larissa
Freestyle-HairStudio_Heike.jpg

Unsere zweite Auszubildene ist Heike. Heike strebt nach Entwicklung in ihrem Beruf als Friseurin. Mediha, ihre Ausbilderin, fördert sie besonders bei ihrer Entscheidung, Maskenbildnerin zu werden. Von der logischen und ästhetischen Kombination aus Haaren und Make-up sowie Kosmetik profitiert schließlich der Esprit bei Freestyle. Und dass Tyorven für ihr Leben gerne fotografiert beweist, dass herausragende optische Eindrücke die junge Kreative absolut erfüllen: „Bei der Fotografie und meinen Freunden kann ich mich durch aktiven Austausch weiterentwickeln.“ Das stärkt die Ideenkraft. Genauso wie soziale Netzwerke und das Zusehen bei anderen.Tyorven weiß, dass ein offener Geist den Friseur von heute ausmachen. Bei ihrer Weiterentwicklung spielen Familie, Freunde und Kollegen eine wichtige Rolle. Bestätigung gibt ihr besonders das positive Feedback von Kunden. „Manche sind skeptisch, wenn die Azubi Farbe aufträgt. Aber bei Freestyle macht niemand etwas, worin er sich nicht sicher ist. Am Ende gibt es immer Lob von den Colorations-Kundinnen.“

Heike
Freestyle-HairStudio_WirSuchenDich.jpg

Wir suchen stets
nach neuen Friseurtalenten!

Hast du Interesse und möchtest dich bei uns bewerben?
Kontaktiere uns heute, um herauszufinden welche Karrieremöglichkeiten wir dir bieten können.

Wir
suchen
Dich?

Einblicke in unseren Friseursalon